Jahrzehntelang hatte der Restaurant-Boss Christoph samt seinen Untergebenen für das Abschlussturnier schönes Wetter abonniert. Ob er heuer mit Wallfahrten und Kerzenspenden säumig war oder ob es doch dem Klimawandel in die Schuhe zu schieben ist, diesmal kam die Sonnenlieferung um einen Tag zu spät an. Das hat die 120 Teilnehmer aber nicht davon abgehalten, um die begehrte Wild Cart für 2020 an den Start zu gehen. –  und die Flüssig-Liebhaber sind innerlich und äußerlich voll auf ihre Kosten gekommen. Nachdem ja leider nicht jeder mit einem „(Regen)Hutgesicht“ gesegnet ist, hat die Goscherte ihre Recherchen fairerweise auf Innenaufnahmen konzentriert.

Danke Chrissie – trocka luagan miar alle viel schöner us!